Stylisch statt langweilig: so wird der Frühling mit Pia Antonia

Katharina zeigt uns ihre Lieblingsoutfits für sonnige Frühlings- und Sommertage

Ungewöhnlich warme Temperaturen und tagelanger Sonnenschein bringen neuen Schwung in den verstaubten Kleiderschrank. Jetzt heißt es Abschied nehmen von platzraubenden Ladenhütern und Manege frei für die neuen bunten Teile aus der Pia Antonia Frühjahrskollektion. Weich fallende Kleider, mutige Farben und raffinierte Highlights machen die Frühjahrsmode zu echten Fashion-Statements.

Muster erwecken Ihr Outfit zum Leben
Bunte Seidentücher müssen nicht immer um den Hals gebunden werden, man kann sie auch einfach locker auf die Schultern legen. Das praktische Accessoire verleiht Ihrem Frühlingsoutfit das „gewisse Etwas“ und bringt Individualität zum Ausdruck.

Flower Power Baby!
Florale Ornamente sind seit Frühlingsbeginn der Trend schlechthin und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Von dezent-eleganten Versionen bis hin zu bunten opulenten Ausführungen ist alles zu finden.

Knalliges Zitronengelb ist wieder da!
Nichts könnte die warme Jahreszeit besser einläuten als die leuchtende Farbe gelb! In dieser wunderbaren Sommerfarbe gekleidet, kann ein Tag nur gut beginnen!

2018 wurde das knallige Orangerot zur Trendfarbe erklärt. Seither leuchten Kleider, Blusen und Overalls in diesen Farben aus den Schaufenstern internationaler Modeboutiquen.

Die klare Linie für heiße Sommertage
Wem es hier zu bunt wird, der kann sich an „It-Pieces“ in den klassischen Farben wie etwa Beige, Weiß und Hellgrau erfreuen. Leichtes Leinen und andere Naturmaterialien verleihen Ihnen einen natürlichen Look und überzeugen durch hohen Tragekomfort.

Katharina ist an diesem herrlichen Frühlingstag mit dem Fahrrad unterwegs, was zeigt, dass die Mode von Pia Antonia nicht nur schön, sondern auch alltagstauglich ist.

Sie haben nun auch Lust auf Frühlingsmode bekommen?

Das Team von Pia Antonia freut sich auf Ihren Besuch!